TransSAFE Rack: das Regal-System für Ihren Transporter

TransSAFE Rack: das Regal-System für Ihren TransporterBei kurzen Transportfahrten und im Verteilerverkehr besteht die Herausforderung oft darin, dass alle Güter im Transporter-Laderaum zugänglich bleiben müssen und zudem sollte das Ladegut auch noch optimal gesichert sein. In unserem Onlineshop „Ladungssicherung.eu“ bieten wir Ihnen ein Rack-System an, mit welchem Sie mit wenigen Handgriffen ein Regal im Laderaum entstehen lassen können. Dies bringt den Vorteil mit sich, dass sowohl die Leerfahrten als auch die Umbauzeiten auf ein Minimum reduziert werden können. Des Weiteren sind die Sperrelemente und Netze, aus denen das Regal besteht, sehr leicht und reduzieren dadurch die Nutzlast Ihres Fahrzeugs nur sehr wenig. Die Regale können ganz flexibel und mit optimaler Raumausnutzung eingesetzt werden und für die Zugänglichkeit aller Güter sorgt der Gang in der Mitte des Laderaums. 

Mit Sperrelementen und Netzen entsteht ein flexibles Regal im Sprinter

Das Rack-System besteht aus sechs senkrechten Holmen des Typs „5x7“, die möglichst nah an der Trennwand, am Heck und in der Mitte des Fahrzeugs positioniert und in der Decken- und Bodenschiene formschlüssig fixiert sind. An diesen Holmen sind Netze befestigt, die sich frei anordnen lassen, um eine optimale Raumausnutzung zu garantieren. Ein Netz kann so einer Belastung von bis zu 300 daN standhalten. Das Ladegut auf den Netzen wird dann schließlich noch durch Sicherungsgurte für eine optimale Ladungssicherung gesichert. Die Bodenschiene sollte idealerweise durch Verklebung und Verschraubung auf der Fahrzeugkarosserie befestigt werden, währen die Deckenschiene an den Querstreben der Dachkonstruktion befestigt wird. Das Regal-System benötigt ein Spurmaß der Schienen von 615 mm, um eine optimale Regaltiefe im Verhältnis zur Gangbreite im Sprinter-Laderaum erreichen zu können. Daher sollten Sie beachten, dass die meisten ab Werk erhältlichen Bodenschienen für unser System in der Regel eher schlecht kompatibel sind.

Das Regal-System bieten wir für viele Fahrzeugtypen an

Ein Regalsystem für die Ladungssicherung in unserem Onlineshop

Wir bieten Sets für Mercedes-Benz Sprinter, sowie Volkswagen Crafter mit 3665 mm Radstand und Hochdach an. Bitte kontaktieren Sie uns persönlich, da das System auch für weitere Fahrzeuge erhältlich ist. Schauen Sie sich auch nach weiteren System-Lösungen in unseren Themenwelten des Onlineshop „Ladungssicherung.eu“ um; wir bieten auch ein Transporter-Rückhaltesystem, ein Netzsystem und sogar ein System, welches Ihr Ladegut mit nur einem Knopfdruck vollautomatisch durch ein Netz sichert. Bei Fragen zur optimalen Lösung für Ihre Ladungssicherung können Sie sich gerne jederzeit über unser Kontaktformular oder auch telefonisch an unser Beraterteam wenden.

Rückhaltesystem für Transporter

Rückhaltesystem für Transporter

Sie müssen täglich die unterschiedlichsten Waren ausfahren: Boxen auf einer Holzpalette, einige Rollcontainer oder Getränkekisten. Dabei ist wichtig, dass jedes Ladegut ausreichend gesichert ist und diese Sicherung schnell und flexibel geschieht. Wir bieten Ihnen in unserem Onlineshop „Ladungssicherung.eu“ ein Sicherungssystem bestehend aus vier Sperrbalken an, die in der Fahrzeugdecke und dem –Boden angebracht werden und sich ganz beweglich verschieben lassen. Mit diesem System können Sie ganz flexibel auf die unterschiedlichsten Transportaufträge reagieren, da es sich bei dem Produkt um einen wahren Verwandlungskünstler handelt. Zudem besitzt es ein sehr geringes Gewicht und lässt sich sekundenschnell im Fahrzeuginneren unterbringen, sodass kein wertvoller Stauraum blockiert wird. 

Vier superleichte Sperrstangen ermöglichen eine flexible Nutzung des Laderaums

Die Sperrbalken, die es in der Ausführunge „5x7“ und „5x7 ERGO“ gibt, sind an Airline-Schienen befestigt, die sich in der Fahrzeugdecke und dem –boden befinden. Die Bodenschiene sollte vorzugsweise direkt auf der Fahrzeugkarosserie durch Verkleben und Verschrauben befestigt werden. Die Airline-Schiene an der Fahrzeugdecke sollte idealerweise durch geeignete Befestigungselemente mit der Stirnwand und dem Heckportal verbunden werden, denn so wird eine gleichmäßige Verteilung der Belastung erreicht, die zudem noch in die feste Fahrzeugstruktur eingeleitet wird. Die an den Schienen angebrachten Sperrbalken lassen sich so ganz beweglich im Fahrzeuginneren hin- und herschieben und können dadurch möglichst nah an der Ladung positioniert werden. 

Zusätzlich werden Zurrgurte oder Spriegelstangen zur seitlichen Sicherung eingesetzt

Zusätzlich werden Zurrgurte oder Spriegelstangen zur seitlichen Sicherung eingesetztDie seitliche Sicherung erfolgt schließlich über Zurrgurte, die an den Sperrbalken befestigt werden. Selbstverständlich finden Sie in unserem Onlineshop „Ladungssicherung.eu“ auch eine große Auswahl an Zurrgurten mit diversen Beschlägen und Ratschen. Sie können zur Sicherung auch Spriegelstangen einsetzen, die eine Belastbarkeit von bis zu 300 daN aufweisen. Diese Stangen erhalten Sie natürlich auch in unserem Shop. Konfigurieren Sie sich Ihr individuelles und optimales Rückhalte-Sicherungssystem nach Ihren Bedürfnissen. Wir benötigen dafür einzig einige Angaben von Ihnen: zur Nutzlast, der Länge des Laderaums, zur lichten Innenbreite und –höhe, zur Laderaumhöhe und dem Abstand der Schienenmitten zueinander. Außerdem sollten Sie angeben, ob bereits Schienen im Fahrzeug vorhanden sind, damit diese weiterhin genutzt werden können. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne zu dem für Sie optimalen Sicherungssystem. Schauen Sie sich auch die weiteren Systemlösungen an, die wir in den Themenwelten unseres Onlineshops „Ladungssicherung.eu“ anbieten.

Jetzt Ladungssicherung für den Transporter kaufen!
Ladungssicherung Produkte

TransSAFE® go: vollautomatische Ladegutsicherung im Verteilerverkehr per Knopfdruck

TransSAFE® go: vollautomatische Ladegutsicherung im Verteilerverkehr per KnopfdruckBei der Paketauslieferung und im Verteilerverkehr zählt jede Sekunde. Daher wird solches Ladegut häufig im Laderaum vorsortiert gelagert. An dieser Stelle sollte es dann auch die ganze Fahrt über liegen bleiben, denn es muss bei Auslieferung schnell erreichbar sein und sofort gefunden werden. Wir bieten Ihnen in unserem Onlineshop „Ladungssicherung.eu“ ein einzigartiges System an, welches vollautomatisch Ihre Ladung im Inneren des Transporters sichert. Mit nur einem Knopfdruck fährt ein Netz automatisch herunter, stoppt an der optimalen Sicherungsposition und sorgt dafür, dass Ihre Güter bis zur letzten Auslieferung an ihrem Platz bleiben. Mit diesem System beginnt ein neues Kapitel in der Ladungssicherung, denn das lästige Sichern per Hand entfällt und erleichtert vor allem die Auslieferung in KEP-Fahrzeugen (Kurier-, Express-, Paket-Fahrzeugen).

Für die unterschiedlichsten Beladungssituationen und Ladegutarten

Das System kann von drei Knöpfen des Fahrzeugs aus gesteuert werden, die im Fahrerraum, an der Seitentür und an der hinteren Tür montiert sind. Mit nur einem Knopfdruck sichert und entsichert ein Netz all Ihre Ladegüter. Dieses Netz ist an sechs Holmen angebracht, die an Seitenwandschienen automatisch hinunter- und hochgleiten und genau auf die vorgegebene Ladegutsituation reagieren und stoppen. Auf diese Weise werden Ihre Güter flächendeckend und in kürzester Zeit gesichert und TransSAFE® go nimmt Ihnen die manuelle Arbeit der Ladungssicherung ab. In der gewonnenen Zeit können Sie mehr Pakete ausliefern und haben wesentlich weniger Beschädigungen des Ladeguts. Weitere Vorteile sind, dass Sie nicht mehr nach verrutschten Paketen suchen müssen, Zustell- und Abholpakete optimal voneinander getrennt sind und es für die Ladungssicherung keine Rolle mehr spielt, ob der Laderaum komplett oder nur wenig gefüllt ist. 

Genießen Sie die vielen Vorteile des Systems

Das System lässt sich einfach und ohne großen Aufwand von einem unserer Partner in Ihrer Nähe montieren und ist kompatibel mit bereits eingebauten Seitenwandschienen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass es sogar für Leasingfahrzeuge geeignet ist, da es sich nach Vertragsablauf nahezu spurlos wieder demontieren lässt. TransSAFE® go ist langlebig und überzeugt mit bester Verarbeitung und einer hohen Qualität. Des Weiteren ist es für den Einbau in die meisten Fahrzeugtypen, wie den Mercedes-Benz Sprinter, den Iveco Daily, den Volkswagen Crafter und viele weitere Modelle, geeignet. Sie können uns gerne für weitere Informationen und Fragen, auch zur Kompatibilität mit Ihrem Sprinter-Modell, per Kontaktformular oder auch telefonisch kontaktieren, wir beraten Sie jederzeit gerne.

Unsere TOP-Produkte