Radkeile & Unterlegkeile

Unterlegkeile für Lkw und Anhänger

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

Gesetzliche Bestimmungen und Verordnungen für Unterlegkeile

Unterlegkeile

Folgende Kraftfahrzeuge und Anhänger müssen gemäß der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) § 41 Absatz 14, (Stand: 19. Oktober 2012) mit mindestens einem Unterlegkeil ausgerüstet sein:

  • Kraftfahrzeuge (außer Gleiskettenfahrzeuge) mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 4 t,
  • zweiachsige Anhänger (außer Satteldeichsel-, Starrdeichsel- und Zentralachsanhänger) mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 750 kg.

Folgende Fahrzeuge und Anhänger müssen gemäß dieser Vorschrift mit mindestens zwei Unterlegkeilen ausgerüstet sein:

  • Sattelanhänger,
  • Starrdeichselanhänger und Zentralachsanhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 750 kg,
  • drei- und mehrachsige Fahrzeuge.

Werden die Unterlegkeile nicht benutzt, etwa während der Fahrt, so müssen sie im Fahrzeug oder Anhänger sicher und leicht zugänglich in einer Halterung angebracht sein, sodass sie nicht im Fahrzeug umherrollen, klappern oder verloren gehen können. Haken oder Ketten (z. B. Rundstahlkette oder S-Haken) dürfen nicht als Halterung für Radkeile verwendet werden.  

Nach StVZO § 31b sind Fahrzeugführer verpflichtet, den zuständigen Ordnungsbehörden (z. B. Polizei, Ordnungsamt) die gemäß dieser Verordnung mitzuführenden Gegenstände, zu denen Radkeile gehören, zum Zwecke einer Prüfung vorzuzeigen oder auszuhändigen. Die Inbetriebnahme eines Fahrzeugs oder Anhängers, sei sie vorsätzlich oder fahrlässig, ohne die ordnungsgemäße Mitführung eines Unterlegkeils, stellt gemäß StVZO § 69a Absatz 3, Nr. 13 eine Verkehrsordnungswidrigkeit dar und wird durch ein Bußgeld geahndet.

Wichtige Kennzeichnung für Radkeile: Nenngröße und Radlast

Radkeil

Gemäß der DIN 76051 müssen Keile mit ihrer zulässigen Nenngröße und Radlast gekennzeichnet sein. Die Nenngröße entspricht dabei dem statischen Reifenhalbmesser eines Reifens. Besitzt ein Reifen einen Radius von 900 mm, so hat er einen Reifenhalbmesser von 450 mm. Es muss dementsprechend ein Keil mit der Nenngröße NG 46 (bis maximal 460 mm) verwendet werden. Bei einem Reifenradius von bis zu 1060 mm (530 mm Reifenhalbmesser) müssen somit Unterlegkeile mit der Nenngröße NG 53 verwendet werden.

Unter Radlast versteht man die halbe Achslast, bezogen auf die höchste Achslast des Fahrzeuges. Jede Achse ist mit einer Achslast gekennzeichnet. Sie gibt an, mit wie viel Gewicht diese eine Achse belastet werden darf. Einfach- oder Doppelbereifung spielen dabei keine Rolle.

Die DIN 76051 gibt auch vor, welche Abmessungen bzw. Formate Radkeile besitzen müssen, dies sind:

  • NG 46 160x180x370 mm (B x H x L)
  • NG 53 200x230x470 mm (B x H x L) 

Unterlegkeile im Onlineshop bestellen

Unterlegkeile Lkw

In unserem Online-Shop finden sie folgende Ausführungen von Keilen in den laut DIN vorgegebenen Nenngrößen:

Radkeil aus Kunststoff mit hoher Dichte und extremer Belastbarkeit. Diese robusten und leichten Unterlegkeile für Lkw, Transporter, Anhänger, Wohnwagen oder Wohnmobil sind stabiler als Blechkeile und TÜV-geprüft! Dabei betrug die Prüfkraft 84750 N, mehr als die Mindestprüfkraft nach DIN 76051, Teil 1 es vorschreibt. Der auf der Unterseite einlaminierte Gleitschutz aus Stahl bietet optimale Rutschsicherheit bei höchster Beanspruchung. Die Keile lassen sich nicht deformieren und rosten nicht. Eine einfache Handhabung wird gewährleistet durch den integrierten Tragegriff. Diese Radkeile sind erhältlich in der Farbe Gelb und in den Nenngrößen NG 46 und NG 53. Die Vorteile unserer Profi-Radkeile:

  • Konstruktion aus hochfestem Kunststoff
  • stabiler als Stahl
  • extrem hohe Belastbarkeit
  • TÜV-geprüft
  • geringes Gewicht
  • keine Rostgefahr
  • extrem rutschsicher durch Gleitschutz
  • einfache Handhabung

Unterlegkeile bestellen

Radkeil Set NG 53 aus Kunststoff mit Halterung: Dieses Set enthält einen Radkeil aus Kunststoff (Farbe Gelb) mit der Nenngröße 53 sowie einen Halter aus verzinktem Stahl mit Sicherungsbügel für einen stabilen Sitz des Keils. Die Wandhalterung kann einfach an der Bordwand des Fahrzeugs montiert werden.

Radkeil Set mit Halterung und Kette: Dieses Set enthält zusätzlich zum Unterlegkeil mit der Nenngröße 53 für Räder von großen Nutzfahrzeugen, Lkw und Anhängern und dem passenden Halter eine Knotenkette zur stationären Befestigung des Unterlegkeils an der Verladerampe des Fahrzeugs. Diese Knotenkette gemäß DIN 5686 und 5685 schützt den Keil vor Diebstahl und Verlust. Die Knotenkette verfügt über einen konfektionierten Bund mit einer Länge von 5,00 Metern.

Gummiradkeil/Unterlegkeil STRONG mit der Nenngröße 46: Dieser unverwüstliche und leichte Radkeil aus vulkanisiertem Neugummi eignet sich für die Sicherung von Lkws sowie für die Ladungssicherung von Rollen und Coils und die Fixierung von rundem Ladegut auf dem Lkw. Das rutschhemmende Gummi sowie der gerasterte Unterboden der Stütze halten das Ladegut zuverlässig in seiner Position. Auch dieser Keil (Farbe: Schwarz) ist robuster und belastbarer als Unterlegkeile aus Blech und dabei rostfrei. Das vulkanisierte Neugummi schützt zudem Reifen vor Beschädigungen. 

Hubwagensicherung "TopStop". Die Hubwagensicherung sichert den Hubwagen vor dem Verrutschen und Verrollen während der Fahrt. Die robuste und dennoch leichte Konstruktion aus Kunststoff ist immer einsatzbereit und benötigt wenig Platz. Die Sicherung hat die Maße 320x250x43 mm und ist somit geeignet für viele Hubwagen-Modelle.

Neben unseren Radkeilen für Lkw, Lkw-Anhänger, Pkw-Anhänger, Wohnwagen, Wohnmobile oder Transporter erhalten Sie in unserem Onlineshop Zubehör für Radkeile wie:

  • verzinkte Radkeilhalterungen in den Nenngrößen NG 46/53. Die Halter sind zur einfachen Montage mit Schrauben, etwa an der Bordwand des Fahrzeugs, als Wandhalterungen konzipiert. Ein integrierter Sicherheitsbügel verhindert das Herausfallen des Keils.
  • verzinkte Knotenketten gemäß DIN 5685 und 5686. Die Knotenkette schützt den Radkeil vor Diebstahl und Verlust. Die Kette erhalten Sie im Onlineshop vorkonfektioniert mit einer Länge von 5 oder 8 Metern oder als Meterware in der von Ihnen gewünschten Länge (bis 25 Meter).

Die ganze Welt der Ladungssicherung in einem Shop

Knotenkette

Neben unseren Radkeilen und Unterlegkeilen finden Sie bei uns eine Vielzahl an Zubehör für den Transport und die Sicherung von Ladung im Lkw, Lkw-Anhänger, Container, auf Pritschen, Baufahrzeugen oder landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen wie Traktoren. Im Shop erhalten Sie Ladungssicherungsmittel: Antirutschmatten, Antirutschrollen, Antirutschpads sowie unser innovatives biologisches Antirutschpapier oder unsere Bio-Antirutschmatte, Zurrgurte und Spanngurte mit Spannelementen und Endbeschlägen aus Edelstahl für die Ladungssicherung.

Sie erwarten von Ihrem LaSi-Lieferanten Erfahrung und Expertise bei der Ladungssicherung, ein offenes Ohr für Ihre Fragen, Ladungssicherungsmittel und Hilfsmittel in den von Ihnen benötigten Abmessungen, pünktliche Lieferung, flexible Zahlungsmöglichkeiten und selbstverständlich günstige Preise? Dann haben Sie gefunden, was Sie suchen! Die Nähe zu unseren Kunden hat zur Folge, dass Ihre Bedürfnisse stets unser Service-Leitbild sind.

Produktinformationen und Sonderbestellungen

Unterlegkeile Anhänger

Unsere Vertriebsmitarbeiter stehen Ihnen zu unseren Geschäftszeiten Montag bis Donnerstag 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitag 8:00 Uhr bis 14:30 Uhr an der Telefonhotline, per Mail und WhatsApp-Support zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten oder individuelle Sonderbestellungen anzunehmen. Sie benötigen Zurrmaterialien oder Containerlashings, Planen oder Netze in individuellen Längen, Breiten und Abmessungen oder mit Aufdruck? Nehmen Sie persönlichen Kontakt zu uns auf! Auf unseren Ratgeber-Seiten erfahren Sie viele Details und Beschreibungen einer ordnungsgemäßen Ladungssicherung beim Transport, Heben und bei der Lagerung von Transportgut. Ob rechtliche Normen, DIN-Normen oder Verordnungen der Berufsgenossenschaften, Rechenbeispiele für die korrekte Berechnung von Ladungssicherungsmitteln oder Hilfsmitteln, deren Materialbeschaffenheit und Eigenschaften, unser Ratgeber ist das LaSi-Nachschlagewerk im WWW.

Beste Preise und flexible Zahlungsmöglichkeiten

Beste Preise und flexible Zahlungsmöglichkeiten

Als einer der größten Hersteller und Vertriebe für Ladungssicherungsmittel und Ladungssicherungshilfsmittel entsprechen unsere Produkte in Bezug auf Material und Verarbeitung höchsten professionellen Ansprüchen. Dennoch bieten wir unseren Kunden stets günstige Preise, ob Sie unsere Produkte einzeln oder im Set kaufen. Zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten wie Rechnungskauf, Sofort-Überweisung, PayPal, Amazon Payments oder Zahlung per Kreditkarte garantieren Ihnen Flexibilität beim Einkauf, ob im Büro oder auf der Baustelle. Kunden, die ihre Rechnung im Voraus begleichen, erhalten von uns einen Rabatt von 3 % auf den Einkaufswert. Bei einem Einkauf von 150,- Euro Nettowarenwert erlassen wir Ihnen sogar die Versandgebühren.

Unser Beitrag zum Umweltschutz: technische Innovationen und klimaneutraler Versand

technische Innovationen und klimaneutraler Versand

Unsere Produkte sind nicht nur von höchster Materialqualität, wir bemühen uns ständig um Neuentwicklungen, die unseren Kunden einen finanziellen Vorteil bieten und helfen, die Umwelt zu schützen. Zu diesen Neuentwicklungen zählen unser biologisches Antirutschpapier oder die biologischen Antirutschmatten. Ladungssicherung ist für uns ein Beitrag für eine nachhaltige Wirtschaft und somit auch für den Schutz unserer Umwelt. Unsere Unterlegkeile und zahlreiche andere Produkte versenden wir konsequenterweise CO2-neutral zum Beispiel als GOGREEN-Paket (DHL).