%
Anfahrpuffer "Bulli-Stahl 800" Anfahrpuffer "Bulli-Stahl 800" Anfahrpuffer "Bulli-Stahl 800"

Anfahrpuffer "Bulli-Stahl 800", verzinkt 800x250x210 mm, für hohe Verladefrequenzen

Art. Nr.: 105-58410800210
Der Anfahrpuffer Bulli-Stahl 800 ist geeignet für besonders hohe Ladefrequenzen und eine sehr lange Haltbarkeit im Bereich der Verladung (Überladebrücken). Hergestellt mit einer 10mm Außenschale aus Stahl ist er für langfristige Dauerbelastung gefertigt. Im Innenkern sind Elastome verbaut. Sie sparen Geld bei laufenden Betriebskosten durch besonders lange Lebensdauer.

891,31 € inkl. MwSt. ¹

583,10 € inkl. MwSt. ¹ 490,00 € exkl. MwSt. ¹

Versandkosten: Versandkostenfrei (+23,80 € Sperrgutzuschlag) inkl. MwSt. ²
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
Expressversand: Bestellen Sie innerhalb von 2 Stunden und 6 Minuten und erhalten Sie die Lieferung am 21.11.2019.
+ -
Telefon Support
+49 (661) 380 998 80
Nur während der Geschäftszeiten verfügbar
WhatsApp Support
+49 (1577) 3788884
Nur während der Geschäftszeiten verfügbar
online
Technische Eigenschaften
Material verzinkter Stahl / Elastomere im Innenkern
Farbe schwarz/silber
Länge in mm 800
Breite in mm 250
Höhe in mm 210
Verpackungseinheit Stk.
Artikelbeschreibung

Details

Der Stahlpuffer besitzt eine enorme Dämpfungswirkung durch die eingebauten Gummidämpfer. Dadurch kommt es an den Überladebrücken zu weniger Schäden durch anfahrende LKW’s. Die Außenschale ist aus 10mm Stahl gefertigt, grundiert und verzinkt und somit auf eine hohe Haltbarkeit  und Dauerbelastung ausgerichtet. Bei Anstoß wird durch ein robustes Umlenksystem die Kraft auf minimalstem Raum maximal gedämpft. Lästiges Austauschen von Gummipuffern entfällt, da der Stahlpuffer Bulli-Stahl 800 nahezu unverwüstlich ist.

Der Bulli-Stahl ist besonders geeignet für die Aufnahme von hohen, kurzen Druckbelastungen z.B. ein kurzer Stoß. Er dient als Aufprallschutz und Anschlagdämpfung und wird fest oder beweglich an Verladestellen installiert. Somit schützt er Laderampe, Fahrzeug und Gebäude optimal vor Beschädigung. 

Link-Video

Produkthinweis

Unsere Gummi- und Rammpuffer eignen sich für Nutzfahrzeuge, Rampen, Überladebrücken und Wechselbrücken.
Bei lasiprofi finden Sie für fast 90 % aller Standard-Überladebrücken die passenden Anfahrpuffer, z. B. Arnold, ARB, Brühl, Butt, Caema, Crawford Hafa, Dyna-Seal, Eurodock, Flexion, Hafa, Hörmann, Klein, Koch, Lepschi, Loading Systems, MBW, Meerhoff, Nani, Novoferm, Promstahl, Stertil, Trebel und viele andere Überladebrücken-Typen. Sofern verfügbar, liefern wir auf Wunsch die Anfahrpuffer ohne Aufpreis in hochwertigem und  witterungsbeständigem EPDM-Neugummi. Unsere Gummipuffer sind robust, stoßdämpfend und sehr lange haltbar. Sie schonen Fahrzeug und Gebäude – sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Alle Bulli-Anfahrpuffer sind hergestellt aus vulkanisiertem Neugummi oder sofern verfügbar ohne Mehrpreis aus EPDM-Edelkautschuk. Sie passen perfekt für fast alle Überladebrücken (z. B. Brühl, Crawford Hafa, Arnold, Koch, Lepschi, Meerhoff, Nani und viele andere Typen) sowie für Rampen allgemein und sind in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Das ist Markenqualität
Warum setzen Aldi, Deutsche Post, Edeka, Hilti, Karstadt, Kaufhof, Lidl, Norma, Rewe, Tengelmann und viele clevere Speditionen Gummi-Puffer von lasiprofi ein?

Weil unsere hochwertige Erstausrüster-Qualität viel länger hält und sie Kosten sparen wollen. Viele Konkurrenzprodukte behaupten das zwar auch, aber ihre Haltbarkeit ist nicht von langer Dauer, da sie nur eine Reißdehnung von 80 % haben. Sie bestehen aus Gummigranulat vermischt mit Neugummi (Recycling-Qualität), sehen aber äußerlich mit ihrer Neugummi-Außenschicht top aus. Unsere letzte externe Prüfung der Serienfertigung hat eine Reißdehnung von über 400 % erbracht. Das bedeutet für Sie: Nach ca. 6 Monaten ist die Recycling-Qualität hinüber. Lasiprofi Gummipuffer sind selbst nach 3 Jahren noch funktionsfähig. Dies wurde bei einem Hub in unserer Nähe festgestellt, wo jede Nacht über 120 Lastzüge andocken.

Was aber gerade in letzter Zeit auf den Markt geworfen wird, kann man in einigen Fällen schon als Betrug am Verbraucher bezeichnen. Es sieht zwar aus wie Gummi und ist schwarz, aber Beton schwarz lackiert wäre noch billiger. Diese Gummipuffer können die Kräfte nicht mehr abfedern, wie das ein normaler Gummipuffer kann. Er gibt die Bewegungsenergie an das Gebäude ab und beschädigt die Bausubstanz. - In diesem Fall sollten Sie den Lieferanten der Gummi-Puffer für die Gebäudeschäden haftbar machen.

Folgende billige „Qualitäten“ von Gummipuffern wurden festgestellt: Gummipuffer hoch gefüllt mit Sand, die Reißdehnung und Zugfestigkeit sind nicht mehr messbar. Hoher Abrieb und kurze Lebenszeit sind die Kennzeichen. Gummipuffer mit geringem Gummianteil und hohem Anteil von Plastikmüll aus dem gelben Sack. Wir haben die technischen Werte in einem Gummilabor prüfen lassen. Die Reißdehnung und Zugfestigkeit sind ebenfalls nicht mehr messbar. Die Gummihärte liegt über 90° Shore A. Gummipuffer mit einer Neugummi-Außenhaut (max. 5 mm stark) und im Innenbereich Recycling-Gummi aus Altreifengranulat. Die Neugummi-Außenhaut wird schnell beschädigt, löst sich von dem Granulatgummi und bröselt ab. Höchste Elastizität und Reißfestigkeit zeichnen Naturkautschukvulkanisate aus. Sie besitzen eine hohe Kerbzähigkeit und gute Abriebfähigkeit. Unter allen Elastomeren haben sie die höchste mechanische und dynamische Belastbarkeit. Naturkautschuk ist beständig gegenüber polaren Flüssigkeiten, aliphatischen, aromatischen und chlorierten Kohlenwasserstoffen.

Kundenmeinungen

Kundenbewertungen

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden. Seien sie der erste und bewerten dieses Produkt
  • Bewertung