Transporthalterung für Kantenschutzwinkel

Art. Nr.: 210-464138848
Intelligente Depothalterung für Kantenschutzecken aus verzinktem Stahl für Boardwände.
40,60 € inkl. MwSt. ¹ 35,00 € exkl. MwSt. ¹
Versandkosten: 8,00 € inkl. MwSt. ²
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
Expressversand: Bestellen Sie innerhalb von 9 Stunden und 28 Minuten und erhalten Sie die Lieferung am 02.11.2020.
+ -
Telefon Support
+49 (661) 380 998 80
Nur während der Geschäftszeiten verfügbar
WhatsApp Support
+49 (1577) 3788884
Nur während der Geschäftszeiten verfügbar
online
Technische Eigenschaften
Material Stahl
Ausführung verzinkter Stahl
Farbe silber
Verpackungseinheit Stück
Artikelbeschreibung

Details

  • Hergestellt aus verzinktem Stahl
  • Einsatzgebiet: Boardwänder, Verladerampen, und Lagerplätze
  • Geeignet für Kantenschutzwinkel orange bis zu einer Länge von 2.000 mm, Länge individuell einstellbar.
Produkthinweis

Kantenschutz

Die richtige Befestigung im Anhänger, Kleintransporter, oder auf dem Lkw reicht oft nicht aus. Kantenschutzwinkel und Kantenschützer schützen besonders empfindliche Güter vor Stößen oder Druckstellen durch angebrachte Spanngurte und Zurrgurte. Je nach Einsatzgebiet ist es sehr wichtig, dass die Kantenschutzwinkel Wind und Wetter überstehen. Schützen Sie empfindliches oder kritisches Ladegut wie Container, Fässer, Holzplatten, Papierrollen, Rigipsplatten oder Spanplatten.

Einsatzgebiete von Kantenschutzwinkeln

  • Schutz des Ladegutes gegen Beschädigungen während des Transports
  • Stabilisierung von Ladeeinheiten (z.B. Transport palettierter Baustoffe und Betonwaren)
  • Bildung von Ladeeinheiten aus unterschiedlichen Paletteneinheiten (z.B. hervorragende Sicherung der  Ladung beim Transport palettierter Eimer, z. B. Farbeimer)
  • Verhindern des verrutschen der Ware auf der Paletten
  • Schutz vor dem Einschneiden von Umreifungsband und des Zurrgurt (z.B. Sicherungsmöglichkeit von Schüttgut in Säcken / BigBags)
  • Produkte, mit Sicherheit unbeschädigt beim Empfänger

Übertragungsbeiwert k - Kantenschützer

Beim Niederzurren einer Ladung (Ladegutes) wird durch das Spannen der Ratsche eines Zurrgurtes die Vorspannung in das Gurtband eingeleitet. Die Vorspannung wird auf einer Seite der Ratsche (Spannelement) eingeleitet und ist wegen beiden Umlenkpunkte und der aufkommenden Reibung des Ladegutesnicht auf beiden Seiten gleich hoch. Die VDI Richtlinie 2700 geht davon aus, dass durch die Existenz positiv wirkender Querkräfte bei vielen Einsatzverhältnissen von einem k-Faktor (Übertragungsbeiwert) k = 1,8 ausgegangen werden kann. Dies ist jedoch mir Vorsicht zu genießen, da ein geringerer Übertragungsbeiwert als k = 1,8 bei sehr rauen Oberflächen oder scharfen Kanten vorkommen kann.

Vorteile von Kantenschoner auf einen Blick

  • Schützen, Stabilisieren, Verstärken, Stapeln und Standardisieren Ihrer Verpackung
  • Verbesserung des Umlenkfaktors "k" im Niederzurrverfahren
  • Druckpunktverlagerung auf die gesamte Fläche
  • Schutz der Zurrgurte und Spanngurte
  • keine Kantenbeschädigung durch einen Zurrgurt an der Ware
  • Optimale Führung und Fixierung des Zurrgurtes
  • Erhöhen der Wirtschaftlichkeit im Unternehmen durch die Senkung der Retouren- und Reklamationsquote.

Denken Sie dran: Kantenschützer und Kantenschutzwinkel sind für beschädigungsfreie und sichere Transporte Ihrers Ladeguts ein unerlässliches Zubehör.

Kundenmeinungen

Kundenbewertungen

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden. Seien sie der erste und bewerten dieses Produkt
  • Bewertung