Die Geschichte der Ladungssicherung

The history of load securing

History of load securingThe term "load securing" has been increasingly on everyone's lips in recent years. Even though the history of load securing can be traced back to the 19th century. Since people have transported goods and goods, they had to stow them so that the physical forces could affect them as little as possible. What has led to load securing being taken more seriously by companies today? Surely the high damage that can result from improper load securing as well as traffic controls and fines. But also the many DIN and VDI regulations, which since the seventies help to regulate load securing and represent practical guidelines.

 

Take the truck down the road and find out about the history of load securing from 1825 to today.

 

 
 
 

 

January 2017

European Convention on the International Carriage of Dangerous Goods by Road (ADR)

European Convention on the International Carriage of Dangerous Goods by Road (ADR)

Revision of the ADR / RID for dangerous goods transport by road and rail. Transitional period lasts until 30 June 2017. New contents include: • Packaging instructions in ADR 2017 for lithium batteries • Electronic test procedure for the Dangerous Goods Officer and the driver

January 2016

General German Freight Forwarder Certificate ADSp 2016

General German Freight Forwarders Certificate ADSp 2016

Revision of the ADSp 2013. The General German Forwarder Conditions 2016 (ADSp 2016) will be implemented from 1 January 2016 by the German Forwarding and Logistics Association e. V. (DSLV) recommended for use. This recommendation is not binding. The parties are at liberty to make agreements that differ from the content of this recommendation.

April 2015

European Convention on the International Carriage of Dangerous Goods by Road (ADR)

European Convention on the International Carriage of Dangerous Goods by Road (ADR)

Revision of the European Convention. The new version of the ADR 2015 of 17 April 2015 was published in the Federal Law Gazette 2015 II p. 504 with an attachment booklet. This recast takes account of the 24th ADR Amendment Ordinance and the Corrigendum to the 24th ADR Amending Regulation of 9 March 2015 (Federal Law Gazette II p. 350).

February 2015

VDI 2700 sheet 10.1

VDI 2700 sheet 10.1

Load securing on road vehicles - load securing of precast concrete elements - laminar concrete components -draft since February 2015 Publication of white printing in November 2016.

October 2014

VDI 2700 sheet 18

VDI 2700 sheet 18

Securing Load on Road Vehicles - Securing Bulk Goods in Flexible Packaging (Sacks, FIBC) -Draft Comment: Has been withdrawn by Verein Deutscher Ingenieure.

 
July 2014

VDI 2700 sheet 2

VDI 2700 sheet 2

Load securing on road vehicles - calculation of securing forces - basics

July 2014

VDI 2700 sheet 7

VDI 2700 sheet 7

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Ladungssicherung im Kombinierten Verkehr (KV)

Mai 2014

VDI 2700 Blatt 1

VDI 2700 sheet 1

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Ausbildung und Ausbildungsinhalte

 
Mai 2013

VDI 2700 Blatt 3.3

VDI 2700 sheet 3.3

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Netze zur Ladungssicherung

2012

3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung

3G European competence center for load securing

Eröffnung des ersten Europäischen Kompetenzzentrums für Ladungssicherung. Hier finden Schulungen, Seminare, Weiterbildungen, Fachmessen und -tagungen zur Ladungssicherung statt.

 
März 2012

VDI 2700 Blatt 4

VDI 2700 sheet 4

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Lastverteilungsplan

 
2012

Ladungssicherung.eu

Ladungssicherung.eu

Gründung und Eröffnung von Ladungssicherung.eu als einer der ersten Onlineshops für Ladungssicherung, der alle notwendigen Produkte rund um die Ladungssicherung anbietet. Alle Artikel entsprechen den VDI Richtlinien und sorgen für eine erhöhte Sicherheit im Straßenverkehr.

   
Dezember 2011

VDI 2700 Blatt 5

VDI 2700 sheet 5

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Qualitätsmanagement-Systeme

September 2011

VDI 2700 Blatt 14

VDI 2700 sheet 14

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Ermittlung von Reibbeiwerten

August 2011

VDI 2700a

VDI 2700a

Ausbildungsnachweis Ladungssicherung

Juni 2011

DIN EN 12195-1:2011-06

DIN EN 12195-1: 2011-06

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Sicherheit - Teil 1: Berechnung von Sicherungskräften

Januar 2011

VDI 2700 Blatt 19

VDI 2700 sheet 19

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Gewickeltes Band aus Stahl, Bleche und Formstahl

Mai 2010

VDI 2700 Blatt 13

VDI 2700 sheet 13

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Großraum- und Schwertransporte

 
Mai 2010

VDI 02700 Blatt 13.1

VDI 02700 Sheet 13.1

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Großraum- und Schwertransporte - Datenblatt zur Transportplanung von Großraum- und Schwertransporten - Längenberechnung

 
Mai 2010

VDI 02700 Blatt 13.2

VDI 02700 Sheet 13.2

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Großraum- und Schwertransporte - Datenblatt zur Transportplanung von Großraum- und Schwertransporten - Winkelberechnung

 
Dezember 2010

VDI 2700 Blatt 8.2

VDI 2700 sheet 8.2

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Sicherung von schweren Nutzfahrzeugen auf Fahrzeugtransportern

   
Mai 2009

DIN EN 1492-2:2009-05

DIN EN 1492-2: 2009-05

Textile Anschlagmittel - Sicherheit - Teil 2: Rundschlingen aus Chemiefasern für allgemeine Verwendungszwecke

 
Mai 2009

VDI 2700 Blatt 15

VDI 2700 sheet 15

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Rutschhemmende Materialien

Juli 2009

VDI 2700 Blatt 16

VDI 2700 sheet 16

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Ladungssicherung bei Transportern bis 7,5 t zGM

April 2009

VDI 2700 Blatt 8.1

VDI 2700 sheet 8.1

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Sicherung von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen auf Fahrzeugtransportern

April 2009

VDI 2700 Blatt 17

VDI 2700 sheet 17

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Ladungssicherung von Absetzbehältern auf Absetzkipperfahrzeugen und deren Anhängern

Januar 2009

VDI 2700 Blatt 12

VDI 2700 sheet 12

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Ladungssicherung von Getränkeprodukten

 
2008

Ladungssicherung wird fester Bestandteil der Berufskraftfahrerausbildung.

Cargo securing becomes an integral part of professional driver training.

Erstmalig seit 2008 erhalten eine Berufskraftfahrer in Ihrer Ausbildung eine theoretische und praktische Schulung zum Thema Ladungssicherung.

 
2008

Lasiportal.de

Lasiportal.de

Das Netzwerk lasiportal.de für Ladungssicherung in Deutschland geht online. Es bietet zahlreiche Informationen zu diesem Thema und bietet einen Ladungssicherungs-Rechner, eine Berater-Suche und alle Neuigkeiten rund um die Sicherheit im Straßenverkehr.

 
2006

Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG).

Professional Driver Qualification Law (BKrFQG).

Angelegt an EU-Richtlinien (2003/59/EG) regelt es die Aus- und Weiterbildung der Berufskraftfahrer neu.

 
April 2006

VDI 2700 Blatt 9

VDI 2700 sheet 9

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Ladungssicherung von hart gewickelten Papierrollen

 
September 2006

VDI 2700 Blatt 3.2

VDI 2700 Blatt 3.2

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Einrichtungen und Hilfsmittel zur Ladungssicherung

 
Oktober 2006

VDI 2700 Blatt 3.1

VDI 2700 Blatt 3.1

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Gebrauchsanleitung für Zurrmittel

 
Oktober 2006

VDI 2700 Blatt 6

VDI 2700 Blatt 6

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Zusammenladung von Stückgütern

 
Oktober 2006

VDI 2700 Blatt 11

VDI 2700 Blatt 11

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Ladungssicherung von Betonstahl

 
Oktober 2005

Gefahrgutkontrollverordnung - GGKontrollV

Gefahrgutkontrollverordnung - GGKontrollV

Verordnung über die Kontrollen von Gefahrguttransporten auf der Straße und in den Unternehmen. Die GGKontrollV wurde danach am 31. Oktober 2006 geändert.

Oktober 2005

CeMAT

CeMAT

CeMAT ist die Weltleitmesse für Intralogistik und Supply Chain Management Die letzte CeMAT wurde das letzte mal am 31. Mai bis 03. Juni veranstaltet.

April 2004

DIN EN 12195-4:2002-03

DIN EN 12195-4:2002-03

Ladungssicherungseinrichtungen auf Straßenfahrzeugen - Sicherheit - Teil 4: Zurrdrahtseile

 
April 2004

DIN EN 12195-1:2004-04

DIN EN 12195-1:2004-04

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Sicherheit - Teil 1: Berechnung von Sicherungskräften

 
November 2004

VDI 2700

VDI 2700

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen

Februar 2003

LogiMAT

LogiMAT

Aus der EUROCARGO hervorgegangene Logistikmesse. Erste Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss

Januar 2003

Allgemeine Deutsche Spediteursbedingung ADSp 2003

Allgemeine Deutsche Spediteursbedingung ADSp 2003

Freiwillige Anwendung ab dem 01.01.2003 vom Bundesverbandder Deutschen Industrie, Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels,Bundesverband Spedition und Logistik, Deutschen Industrie- und Handelskammertag,Hauptverband des Deutschen Einzelhandels empfohlen.

2002

40. Deutscher Verkehrsgerichtstag in Goslar

40. Deutscher Verkehrsgerichtstag in Goslar

Der 40. Deutscher Verkehrsgerichtstag in Goslar fordert 2002 im Arbeitskreis V (AK „Unfallrisiko Lkw“), dass Sanktionen für mangelnde Ladungssicherung verschärft und der Kenntnisstand aller Beteiligten (Praktiker und Kontrollorgane) nachhaltig verbessert werden müssen.

 
2002

Symposium „Ladungssicherung zwischen Innovation und Praxis“

Symposium „Ladungssicherung zwischen Innovation und Praxis“

Symposium „Ladungssicherung zwischen Innovation und Praxis“ auf der 59. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover mit Einführung der Internetseite Ladungssicherung.de. Die Firma Kögel Fahrzeugwerke AG bietet mit dem Sonderdruck „LaSi Check“ eine Broschüre zur Ladungssicherung an.

 
2002

VDI 2700a

VDI 2700a

Ausbildungsnachweis Ladungssicherung

 
März 2002

DIN EN 12195-4:2002-03

DIN EN 12195-4:2002-03

Ladungssicherungseinrichtungen auf Straßenfahrzeugen - Sicherheit - Teil 4: Zurrdrahtseile

 
2001

„Ladungssicherung - Ein Leitfaden für die Praxis“

„Ladungssicherung - Ein Leitfaden für die Praxis“

Das Fachbuch „Ladungssicherung - Ein Leitfaden für die Praxis“ (Alfred Lampen) in der 1. Auflage kommt auf den Markt. Es beschäftigt sich mit Fragen rund um die effiziente und praktikable Ladungssicherung.

 
Juli 2001

DIN EN 12195-3:2001-07

DIN EN 12195-3:2001-07

Ladungssicherungseinrichtungen auf Straßenfahrzeugen - Sicherheit - Teil 3: Zurrketten

Februar 2001

DIN EN 12195-2:2001-02

DIN EN 12195-2:2001-02

Ladungssicherungseinrichtungen auf Straßenfahrzeugen - Sicherheit - Teil 2: Zurrgurte aus Chemiefasern

Oktober 2000

DIN EN 1492-1:2000-10

DIN EN 1492-1:2000-10

Textile Anschlagmittel - Sicherheit - Teil 1: Flachgewebte Hebebänder aus Chemiefasern für allgemeine Verwendungszwecke

 
Oktober 2000

DIN EN 1492-2:2000-10

DIN EN 1492-2:2000-10

Textile Anschlagmittel - Sicherheit - Teil 2: Rundschlingen aus Chemiefasern für allgemeine Verwendungszwecke

 
1999

Juli-Ausgabe der Berufskraftfahrer-Zeitung

Juli-Ausgabe der Berufskraftfahrer-Zeitung

In der Juli-Ausgabe der Berufskraftfahrer-Zeitung wird das Thema Ladungssicherung erstmalig „ganzheitlich“ behandelt (Reibung, Zurrmittel, Aufbauten und Schulungen). Weitere Fachartikel (Recht, Physik, Sicherungsarten) folgen in der kommenden Zeit.

 
1999

Königsberger Ladungssicherungskreis

Königsberger Ladungssicherungskreis

Der Verein Königsberger Ladungssicherungskreis wird von Polizisten und Experten aus der Wirtschaft als Plattform zum Austausch geschaffen und beschäftigt sich vorrangig mit der Ladungssicherung.

 
1995

„Ladungssicherung auf Fahrzeugen“

„Ladungssicherung auf Fahrzeugen“

Die Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen bringt das erste Standardwerk „Ladungssicherung auf Fahrzeugen“ heraus. Es hat eine Schnittstelle zwischen theoretischen Gesetzen und der alltäglichen Praxis geschaffen.

 
Januar 1994

VDI Richtlinie 3968

VDI Richtlinie 3968

Sicherung von Ladeeinheiten

Oktober 1991

DIN 60060-1:1991-10

DIN 60060-1:1991-10

Zurrgurte aus Chemiefasern zur Ladungssicherung von Lasten auf Nutzfahrzeugen zur Güterbeförderung

 
1987

transport logistic

transport logistic

Die weltweite Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management findet seit 1978 in München statt. Teil der transport logistic ist die air cargo europe, sie ist der Branchentreff der internationalen Luftfrachtindustrie

März 1986

DIN 61360-1:1986-03

DIN 61360-1:1986-03

Hebebänder aus synthetischen Fasern - Begriffe, Maße, Anschlagarten

 
März 1986

DIN 61360-2:1986-03

DIN 61360-2:1986-03

Hebebänder aus synthetischen Fasern - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfung

 
Januar 1985

VDI 2701:1985-01

VDI 2701:1985-01

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen - Zurrmittel

 
Seit 1980

Entwicklung in den 80ern

Entwicklung in den 80ern

In den 1980er Jahren folgt eine rasche Entwicklung im Bereich der Motoren, Bremsen, Gesamtgewicht etc. pp. Die obergerichtliche Rechtsprechung bildet sich in dieser Zeit parallel heraus.

 
April 1980

DIN 61360-2:1980-04

DIN 61360-2:1980-04

Hebebänder aus synthetischen Fasern - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfung

 
Juli 1978

DIN 61360-1:1978-07

DIN 61360-1:1978-07

Hebebänder aus synthetischen Fasern - Begriffe, Maße, Anschlagarten

 
August 1969

ADRG

ADRG

Gesetz zu dem Europäischen Übereinkommen vom 30. September 1957 über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR)

 
September 1957

ADRG

ADRG

Europäisches Übereinkommen vom 30. September 1957 über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR)

 
1825

„Noth- und Hülfsbüchlein für Fuhrleute zu Hause und auf der Reise: nebst einem Anhang, enthaltend das Nöthigste über Strassen-, Fuhrmanns- und Frachtrecht“ von Johann Preissler, Ilmenau

„Noth- und Hülfsbüchlein für Fuhrleute zu Hause und auf der Reise: nebst einem Anhang, enthaltend das Nöthigste über Strassen-, Fuhrmanns- und Frachtrecht“ von Johann Preissler, Ilmenau

Johann Preissler in Ilmenau: "The cargo requires its own science and skill, from which the carter must seek to gain some knowledge, so that he can Transhipment can be self-procured and, if it is faulty or loose, can help. "; "The lessons in it have been practical, since nothing can be said in writing." Johann Ilmenau says: "Form-fitting and the importance of practical training for more safety on the roads.