Antirutschpapier für die Sicherung palettierter Güter

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

Antirutschpapier für die effektive Ladungssicherung auf Paletten

AntirutschpapierDer Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) beziffert die Schadenssumme, die jährlich durch nicht oder nicht ausreichend gesicherte Ladung verursacht wird, auf 200 bis 300 Millionen Euro. Nach Schätzung des Verbandes werden rund 70 Prozent der auf Deutschlands Straßen transportierten Güter nicht oder nicht ausreichend gesichert. So entstehen etwa 25 Prozent aller Verkehrsunfälle im Schwerlastverkehr aufgrund dieser Ursache. Dabei ist die mangelhafte Sicherung von Frachtgut eine Ordnungswidrigkeit, die mit Bußgeldern und Punkten im Verkehrszentralregister des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg geahndet wird. Wird die Fracht beschädigt, drohen zudem Schadensersatzansprüche. Kommen Personen zu Schaden, kann dies mit Haftstrafen geahndet werden. Maßnahmen für die Sicherung von Fracht sind gesetzlich vorgeschrieben in der Straßenverkehrsordnung (StVO § 22), in diversen Richtlinien des Verbandes Deutscher Ingenieure (VDI-2700), in EU-Normen sowie in Richtlinien verschiedener Berufsverbände, die zum Teil ebenfalls Gesetzescharakter haben. Verantwortlich für die Frachtsicherung sind der Fahrer, das Verladepersonal sowie der Fahrzeughalter. Antirutschpapier leistet einen wichtigen Beitrag bei der Sicherung palettierter Güter. Die Beschichtung des Papiers erhöht dabei den Gleitreibbeiwert, wodurch ein Verrutschen der Palette und der palettierten Güter effektiv verhindert wird.   

Antirutsch-PapierInnovatives Antirutschpapier aus nachwachsenden Rohstoffen

Unser Antirutschpapier ist ein innovatives Hilfsmittel für die Frachtsicherung auf Euro-Paletten. Die Papiermatten werden zwischen Ladeboden und Palette, Palette und Frachtgut sowie als Zwischenlage zwischen die einzelnen Reihen des Packguts gelegt. Das Trägermaterial der Matten besteht aus Karton oder Wellpappe, auf die beidseitig eine dünne Schicht von abbaubaren Rohstoffen mit rutschhemmender Wirkung aufgebracht wird. So sind sowohl das Papier als auch die Oberfläche zu 100 Prozent wiederverwertbar

Individuelle Formate und zertifizierte Qualität

Antirutschpapier PalettenUnser Antirutsch-Papier wird gemäß der Vorgaben unserer Kunden produziert. Somit sind die Matten sowohl in individuellen Papierstärken und Grammaturen als auch hinsichtlich ihrer Abmessungen frei konfigurierbar. Sie erhalten ein Produkt, welches optimal für Ihre Einsatzbereiche und Bedürfnisse geeignet ist. Neben dem frei wählbaren Format bieten wir diese beschichteten Zwischenlagen für Verpackungssysteme mit individueller Beschriftung und Bedruckung an. Der Einsatz Antirutsch-Papiers wurde mit Temperaturen von bis zu -20° Celsius getestet. Sowohl die DEKRA, das Fraunhofer-Institut als auch das Technologiezentrum Dresden haben es mit Reibungsverhältnissen und Gewichten von bis zu 2.750 Kilogramm getestet und zertifiziert. Zudem entspricht unser Antirutschpapier den Vorgaben der VDI-Richtline 2700 ff. Sie benötigen eine spezielle Lösung für die Palettensicherung? Unser Online-Shop-Support hilft Ihnen gerne weiter!

Effektive LaSi-Hilfsmittel in unserem Shop

AntiruitschpappeNeben unseren rutschhemmenden Zwischenlagen aus beschichtetem Papier und Pappe erhalten Sie bei lasiprofi auch Antirutschmatten als Rollenware mit verschiedenen Abmessungen sowie Antirutsch-Pads. Diese sind aus hochwertigem PU-gebundenem Gummigranulat gefertigt und entsprechen selbstverständlich ebenfalls allen Vorgaben der VDI-Richtlinie 2700. Zudem verfügt unser Angebot über zahlreiche Ladungssicherungsmittel und Ladungssicherungshilfsmittel wie etwa

* Spanngurte und Zurrgurte,
* Beschläge und Fittings,
* Airlineschienen und Zurrschienen,
* Sperrstangen,
* Kantenschutzwinkel,
* Gasflaschenhalterungen,
* Ladungssicherungsnetze.

In unserem Onlineshop finden Sie hochwertiges Zubehör für Verpackung, Transport und Frachtsicherung sowie modulare Systeme für die Fahrzeugeinrichtung. Immer zum besten Preis und Lieferung frei Haus.