Nutzen Sie Ihren Laderaum für Stückguttransporte optimal durch eine zweite Ebene

Systemlösungen für Kofferfahrzeuge für eine gute LadungssicherungEin paar Farbeimer, dazu noch Säcke und unterschiedlich große Kartons: dies alles stellt die heutige Herausforderung Ihrer Verteilerfahrt dar. Ohne eine System-Lösung müssen Sie zwei Fahrten einplanen, wenn alles unversehrt am Zielort ankommen soll. Es gibt einfach Ladegut, welches schwierig stapelbar ist und dadurch den Laderaum schnell füllt, obwohl die zulässige Nutzlast noch lange nicht erreicht ist. Für dieses Problem bieten wir eine Lösung: eine zusätzliche Ebene, die Sie auf unterschiedlicher Höhe positionieren können. So sparen Sie sich Extra-Fahrten und reduzieren Ihre Arbeitszeit, Sprit und natürlich die Kosten. Die meisten herkömmlichen Systeme eignen sich nur für Europaletten, dahingegen lassen sich mit der durchgängigen zweiten Ladeebene sogar unverpackte Ware und einzelne Packstücke transportieren. 

Zentimetergenaue Positionierung in Ihrem FahrzeugSystemlösungen für Kofferfahrzeuge für eine gute Ladungssicherung


Es handelt sich um ein flexibles und höhenverstellbares System, welches ideal für nicht stapelbare Güter geeignet ist, aber natürlich auch für palettierte und nicht palettierte Ware genutzt werden kann. Ein enges Lochraster an den Schienen ermöglicht Ihnen eine kinderleichte und zentimetergenaue Positionierung der zusätzlichen Ebene in Ihrem Fahrzeug. Doppelstockbalken bilden zusammen mit gelenkig gelagerten Querstreben das Basismaterial dieser Plattform. Wenn Sie gut stapelbare Ware transportieren müssen und die zweite Ebene Stauraum blockieren könnte, schieben Sie sie einfach, in Sekundenschnelle und ohne irgendwelche Hilfsmittel unter die Decke. Ein weiterer Vorteil ist, dass unter der Fahrzeugdecke kein wertvoller Platz für Ihr Ladegut weggenommen wird. 

Sichern Sie Ihre Ladung auf der zusätzlichen Ebene zum Beispiel mit Zurrgurten

Zurrgurte zur Ladungssicherung auf einer neuen EbeneIhre geladene Ware können Sie dann mit Zurrgurten sichern, die wir in den unterschiedlichsten Ausführungen und mit zahlreichen Beschlägen und Ratschen auch in unserem Shop „Ladungssicherung.eu“ anbieten. Informieren Sie sich auch über unsere weiteren System-Lösungen speziell für Kofferfahrzeuge wie beispielsweise eine zweite nicht durchgängige Ebene mit Ladebalken, oder sichern Sie Ihre Rollcontainer mit Spannhebeln an Schienen, die an den Seitenwänden angebracht sind. Auch für Ihren Transporter gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ihn für den Verteilerverkehr optimal einsatzbereit zu machen. Sie können sich mit Sperrbalken und Netzen ein Regalsystem in Ihr Fahrzeug bauen oder sogar Ihre Ladung mit nur einem Knopfdruck vollautomatisch sichern. Wenn sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit über unser Kontaktformular erreichen und selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne telefonisch oder beantworten Ihre E-Mails.

Jetzt Zurrsysteme kaufen!
Zurrsysteme für das Kofferfahrzeug

Vergrößern Sie Ihre Ladefläche in Kofferfahrzeugen mit einem Doppelstocksystem

Es gibt Ware, die ist eine Herausforderung, wenn es um die optimale Befüllung des Laderaums geht. Vorkonfektionierte Gebinde auf Paletten beispielsweise können häufig nicht gestapelt werden. Mit solchen Waren ist der Innenraum schnell belegt, und Sie müssen eine zusätzliche Fahrt aufgrund des Platzproblems einplanen, obwohl die zulässige Nutzlast des Fahrzeuges noch lange nicht erreicht ist. Wir haben für dieses Problem selbstverständlich eine Lösung: in unserem Onlineshop „Ladungssicherung.eu“ bieten wir Ihnen ein System an, mit dem eine weitere Ladeebene in Ihrem Kofferfahrzeug entsteht. Dies spart Zeit und Geld, denn es trägt zur Volumenoptimierung erheblich bei. Und ein weiterer Pluspunkt: das System entspricht der Lebensmittelhygieneverordnung, welches gerade bei Kofferfahrzeugen eine wichtige Rolle spielt, denn diese werden vorrangig beim Transport von Lebensmitteln eingesetzt.

Zusätzliche Ladebalken im Innenraum, die auch bei der Ladungssicherung helfen

Die zusätzliche Ladeebene entsteht durch Doppelstock-Systemschienen, die die Ladebalken in der gewünschten Höhe positionieren. Die dafür notwendigen Führungsschienen können selbstverständlich auch für alle weiteren Verwendungen zum Beispiel mit Zurrgurten und Ladungssicherungsnetzen sowie auch Sperrbalken verwendet werden. Die Ladebalken sollten treppenartige Höhenunterschiede in der Positionierung aufweisen, denn auf diese Weise wird das Verrutschen der Paletten in der zweiten Ebene verhindert. Außerdem unterstützt das System dadurch sogar noch die Ladegut-Sicherung. Wenn Sie die Ladebalken nicht benötigen, können diese in wenigen Sekunden einfach unter der Decke positioniert werden und blockieren so keinen wertvollen Stauraum. Oder Sie nutzen die Sperrbalken und setzen diese gezielt zur Ladungssicherung der unteren Ebene ein.

Ihre Lösung nach MaßSystemlösungen für die Ladungssicherung in unserem Onlineshop

Die Führungsschienen gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, und je nach Beschaffenheit und Aufgabe des Aufbaus können auch noch verschiedene Schienenprofile eingebaut werden. Diese Schienenprofile können genietet, geschraubt oder geklebt werden, sie können des Weiteren aufgesetzt oder passgenau in die Seitenwände integriert werden. Bei der Verklebung garantieren speziell optimierte Ausführungen eine sichere Verbindung der beiden Komponenten. 

Wir bieten in unserem Onlineshop „Ladungssicherung.eu“ noch weitere Lösungen für Ihr Kofferfahrzeug an: sowohl weitere Systeme für eine zusätzliche Ladeebene im Innenraum als auch Systeme, die Rollcontainer sichern, oder flexibel einsetzbare Sperrbalken, die Sie nach jedem Teilentladen verschieben können. Informieren Sie sich und finden Sie die für Sie passende Lösung für Ihre Ladegut-Herausforderung. Unser Beraterteam unterstützt Sie dabei gerne! Sie erreichen uns über unser Kontaktformular und selbstverständlich auch telefonisch oder per E-Mail.

Sichern Sie Ihr Ladegut mit Sperrstangen

Ladegut muss vor Fahrtantritt ausreichend gesichert werden, um keinen Schaden entstehen zu lassen, kein Bußgeld zu riskieren und vor allem, um für Sicherheit zu sorgen. Helfen können in diesem Fall Sperrstangen oder auch Spannstangen, die an einer Deckenschiene nach vorne und hinten im Laderaum geschoben werden können. Sie eignen sich dadurch zur rückwärtigen Sicherung von stabilem Ladegut jeglicher Art. Sie sind in der Decke fest verankert und somit immer an Bord, wenn Sie sie benötigen. Daher ist dieses System ein wahrer Allrounder und es garantiert Betriebssicherheit und Langlebigkeit. Für palettierte Getränkekisten ist es sogar die Standardlösung. 

Stabile und leichte Sperrstangen aus Aluminium werden an einer Schiene geführt

Stabile und leichte Sperrbalken aus AluminiumDie Sperrstangen sind aus stabilen Aluminiumprofilen hergestellt und werden an den Schienen entlang der Decke des Fahrzeugs geführt. Dieser Betätigungsmechanismus ist sogar patentiert. Das System vereinbart so optimal höchsten Bedienkomfort mit Schnelligkeit in der Ausführung. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Sperrbalken sich, falls sie nicht benötigt werden, unter der Decke „parken“ lassen. Sie nehmen auf diese Weise keinen Platz im Laderaum weg und die Bedienung ist schnell, einfach und auch ergonomisch. Außerdem ist Ihnen diese Eigenschaft beim Be- und Entladen behilflich, denn die Sperrbalken sind Ihnen nicht im Weg. Eine weitere Möglichkeit stellt eine Sonderbauform dar,, bei der Sie durch eine Doppelzapfenausführung die Balken ganz leicht entnehmen und wieder einfügen können. 

Das System besitzt eine große Sperrkraft von bis zu 8.000 daN

Diese System-Lösung garantiert eine hohe Belastbarkeit, denn sie besitzt eine große Sperrkraft von bis zu 8.000 daN. Diese hohe Belastungsfähigkeit garantiert auch bei großen Ladungsgewichten eine hohe Sicherheit. Sollten Sie Ihr Ladegut auch seitlich sichern müssen, beispielsweise bei ungleicher Paletten-Anzahl, können Sie dies einfach und schnell mit Zurrgurten erledigen, die an den mittleren Sperrbalken befestigt werden. Wir liefern Ihnen dieses System als Komplettpaket, das auf Maß für Ihre Fahrzeugabmessungen in Deutschland gefertigt wird. So können Sie stabile Ladegüter jeder Art optimal sicher machen für den Transport. Schauen Sie sich auch noch weitere Lösungen für andere Ladegüter an. Sie werden sicherlich das für Sie Optimale in unserem Onlineshop „Ladungssicherung.eu“ finden. Bei Fragen können Sie uns jederzeit über unser Kontaktformular oder auch telefonisch erreichen.

Kleiderstangen-Transportsystem für Koffer- und Planenaufbauten

Als Wäscherei oder Kleidungshersteller kennen Sie sicherlich das Problem: die frisch gemangelten Kleidungsstücke müssen gefaltet, verpackt und am Ende nochmal umverpackt werden. Diese Vorgänge kosten Zeit und Hemden, Hosen oder andere Kleider kommen oft nicht knitterfrei am Ziel an. Dies führt meist zu unzufriedenen Kunden und vielen Beschwerden. Das muss nicht sein, denn Sie können Ihr Kofferfahrzeug einfach zum „rollenden Kleiderschrank“ umwandeln. In unserem Onlineshop „Ladungssicherung.eu“ erhalten Sie ein Kleiderstangen-Transportsystem, welches sowohl für Koffer- als auch Planenfahrzeuge geeignet ist. Mit dieser Lösung können Sie Ihre Kleidung hängend transportieren und diese knitterfrei ans Ziel bringen. Außerdem haben Sie weniger Arbeit beim Verpacken und erhalten weniger Kundenbeschwerden. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Sie mit diesem System Ihre Konfektion bei maximaler Raumausnutzung sichern können. Dies wird durch eine Sicherungsstange möglich gemacht, die in dem System bereits enthalten ist. Auf diese Weise kann während der Fahrt nichts mehr verrutschen.

Verchromte Tragrohre lassen sich waage- oder senkrecht einbauen

Für diese System-Lösung werden Tragrohre in Schlüssellochschienen eingehängt. Sie können waage- oder senkrecht angebracht werden. Die Tragrohre sind verchromt, hoch fest und somit extrem belastbar bei einem geringen Eigengewicht. Sie besitzen einen minimalen Schwenkbereich, wodurch Sie die lichte Fahrzeuginnenhöhe perfekt ausnutzen können. Außerdem können Sie die Stangen unmittelbar unter der Decke einsetzen, auch das spart Platz. Die Tragrohre werden als Teleskopstangen gefertigt und können auch im ausgezogenen Zustand bis ans Ende mit Kleiderbügeln behängt werden. Auf diese Weise bekommen Sie viele Kleidungsstücke in Ihrem Koffer- oder Planenfahrzeug unter und nutzen jeden Zentimeter aus. 

Hohe Belastbarkeit von bis zu 400 daN

Die Tragrohre halten bei gleichmäßiger Lastverteilung einer Belastung von bis zu 400 daN stand. Nachdem Sie alle Kleiderbügel aufgehängt haben, wird die Sicherungsstange, die im System enthalten ist, umgeklappt. Zusätzlich können Sie noch Sicherheitsklettbänder an der Stange anbringen. Mit dieser Sicherung ist garantiert, dass kein Kleidungsstück verrutschen oder herunterfallen kann. In unserem Onlineshop „Ladungssicherung.eu“ bieten wir noch weitere Systeme für Ihr Fahrzeug an. Für Kofferfahrzeuge gibt es noch die Möglichkeit einer zweiten Ebene im Transportraum oder Sie sichern Ihre Ware mit verschiebbaren Sperrstangen. Sie können uns jederzeit bei Fragen durch unser Kontaktformular oder auch telefonisch ansprechen. Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite und finden für Ihr Ladungssicherungs-Problem gemeinsam eine Lösung.

Unsere TOP-Produkte