Rammpuffer und Gummipuffer

Gummipuffer werden sehr vielseitig angewendet, aber vor allem beim Bau beweglicher Teile, die keine starken Stöße bekommen dürfen. Auch im Haushalt werden einige Gummipuffer benötigt. Beispielsweise als Türanschlag vor einer Wand, damit die Tür beim Öffnen nicht an die Wand schlägt. Vor allem aber sind Gummipuffer bei LKWs, sogenannter Rammschutz, und als Anfahrpuffer an Verladeanlagen sehr hilfreich.

Gummipuffer Wissenswertes & Praxis

Rammpuffer Materialeigenschaften

Rammpuffer Materialeigenschaften
Gummipuffer bzw. Rammpuffer kommen vielfach bei Nutzfahrzeugen oder als Rammschutz an Rampen, Überlade-...
Weiterlesen

Einsatzmöglichkeiten von Rammpuffer

Einsatzmöglichkeiten von Rammpuffer
Schonung von Lkw, Wechselbrücken und Gebäuden durch Rammpuffer sind heutzutage ein muss, um...
Weiterlesen

Fahrzeugschutz durch Gummipuffer

Fahrzeugschutz durch Gummipuffer
Unfälle und Pannen im Bereich der Verladezone haben oft schwerwiegende Folgen. Es entstehen nicht...
Weiterlesen

Vorteile von Rammpuffern & Gummipuffern - lasiprofi

Vorteile von Rammpuffern & Gummipuffern - lasiprofi
Ob man nun als Berufskraftfahrer arbeitet oder in einem Unternehmen im Wareneingang oder im Versand arbeitet,...
Weiterlesen

Gummipuffer: Rammschutz und weitere vielseitige Einsatzgebiete


Gummiring für eine korrekte LadungssicherungDie Gummipuffer, auch Rammschutz genannt, gibt es in verschiedenen Ausführungen. Da wären erst mal die normalen Gumminippel, die zwischen beweglichen Teilen montiert werden. Dann gibt es auch Gummipuffer, die zwischen Metallplatten vulkanisiert sind und mittels der Gewindebolzen an beiden Seiten zwei bewegliche Teile verbinden. Auf diesen Puffern werden meist Motoren oder auch Getriebe gesetzt. Die einfachsten Gummipuffer sind die zum Einstecken in Blechen, die ein sicheres Auflegen gewährleisten, ohne das sich das Material aneinander reibt.Alle Geräte, die irgendwo eingebaut sind und sich bewegen, brauchen die Gummipuffer um starkes Vibrieren abzuleiten. Es gibt aber auch Gestänge, die Gummi gelagert werden, damit sie bei Bewegungen nicht verbiegen und brechen.

Ein Beispiel sind auch die Stoßdämpfer am Auto, die in den Befestigungsbohrungen Gummipuffer haben, um die Stöße der Fahrbahn nicht direkt auf den Stoßdämpferkörper kommen zu lassen. Am Auto gibt es viele Gummipuffer die Stöße abfangen sollen, so auch unter der Motorhaube, die beim Zuschlagen auf Puffer aus Gummi auftreffen, und beim Fahren nicht klappert.Auch kleine Haushaltsgeräte wie Standmixer oder andere Küchengeräte stehen auf Gummipuffer, die zu starke Vibrationen auffangen sollen. Vibrationen auffangen ist auch die Aufgabe der Gummipuffer wie zum Beispiel bei einer Motoraufhängung im Auto. Da müssen die Gummipuffer die starke Vibration abfangen, um die Halterungen nicht brechen zu lassen. Ohne die Puffer würden Verstrebungen und Halterungen an Maschinen durch das Arbeiten der Motoren einfach reißen und abbrechen.

Also Gummipuffer sind sehr vielseitig anzuwenden nicht nur um Stöße abzufangen, sondern auch zum Schutz können sie verwendet werden. Klebt man flache Gummipuffer unter Möbelstücke, können sie verrutschen oder zerkratzen auf Parkettböden verhindern. Alle Gummiteile, die irgendwo zwischen gelegt werden, könnte man als Gummipuffer bezeichnen. Die Hauptaufgabe besteht aber darin, dass ein Gummi gelagertes Teil nicht durch Vibration zerstört werden kann. Gummipuffer sind oft kleine unscheinbare Teile, die aber große wichtige Teile vor Schaden bewahren können.

 

Warum Gummipuffer für die Transport- und Logistikbranche so wichtig sind!

Gummipuffer – wichtige Sicherungs-Elemente in der Transport- und Logistikbranche

Gummipuffer für die Transport- und LogistikbrancheDie Sicherung der Ladung sowie der Verladeareale im gewerblichen Güterverkehr stellt für die Transport- und Logistikbranche schon seit ihrem Beginn eine kontinuierliche Herausforderung dar. Ein wichtiges Hilfsmittel, um die Beförderungssicherheit und die Logistikfähigkeit von Frachtgütern im Straßen-, Schienenverkehr sowie auf dem Luft- und Wasserweg zu erhöhen, sind die hochelastischen Gummipuffer. Gummipuffer dienen der elastischen Befestigung und Verankerung sowie der Dämpfung von Vibrationen bei Maschinen und mechanischen Bauteilen. Die robusten Gummipuffer sind in einer Vielzahl von Abmessungsvarianten im Handel erhältlich und nahezu universell einsetzbar. Einsatzschwerpunkte sind Lager- und Transportvorgänge im Anlagen- und Maschinenbau (z.B. Transport empfindlicher Geräte der Mess- und Medizintechnik) sowie bei Förder- und Transportanlagen als Anschlagpuffer. Gummipuffer im LKW helfen als Sicherungselemente das Transportrisiko zu senken und die logistischen Vorgänge wirtschaftlich zu gestalten.

Hochwertige Gummipuffer – erhöhen Lager- und Transportfähigkeit von Industriegütern

Hochwertige GummipufferGummipuffer werden aus hochelastischem Naturkautschuk (Weiterverarbeitung zu Elastomeren) mit einer hohen Reißfestigkeit und Alterungsbeständigkeit hergestellt. Je nach den Anforderungen des Einsatzbereiches kann zwischen einem eher weicheren Gummipuffer mit einer Härte von ca. 40 Shore (Maßeinheit für den Härtegrad), einem mittleren Härtegrad von ca. 55 sowie einem harten Gummielement von ca. 70 Shore gewählt werden.

Die Gummipuffer aus hochwertiger Qualität können in einem Temperaturbereich von minus 30 Grad Celsius bis plus 70 Grad Celsius eingesetzt werden. Für eine schwingungsisolierte Lagerung von Aggregaten wie z.B. Motoren, Kompressoren und Pumpensystemen eignen sich die Gummipuffer GN 351. Die Gummipuffer GN 353 dienen der Absorption der bei einem möglichen Aufprall entstehenden kinetischen Energie (Bewegungsenergie). Mit dieser dämpfenden Wirkung vermeiden sie die negativen Folgen starker Erschütterungen. Außerdem reduzieren sie Klappergeräusche der Maschinen. Die Gummipuffer GN 352 und 353 finden auch Verwendung als Stellfüße und machen damit Maschinen und Geräte stand- und transportsicher. Eine weitere wichtige Funktion besitzen die rutschfesten Gummipuffer auch als Endanschläge für Förderwagen. Gummipuffer zwischen Antrieb und Karosserie werden als „Silentblocks“ bezeichnet.

Wichtige und flexibel einsetzbare Hilfselemente der Ladungssicherung

Wichtige und flexibel einsetzbare Hilfselemente der LadungssicherungGummipuffer unterstützen die logistischen Vorgänge der Güterbewegung als preisgünstige einfach zu handhabende Konstruktionselemente, die wesentlich zur Reduzierung der mit dem Transport verbundenen Kosten und zur Ladungssicherheit beitragen.

Gummipuffer spielen ein wichtige Rolle beim Abfedern von physikalischen Bewegungskräften beim Transport. Die verschiedenen Ausführungsvarianten der Gummipuffer umfassen Elemente vom Typ A (mit Metallstift und beidseitigen Gewindebolzen), bis Typ E (mit einseitigem Gewindebolzen). Innerhalb der zahlreichen Gummipuffer-Varianten sind Pufferelemente mit Innen- oder Außengewinde erhältlich und manche Puffer fungieren als Anschlagpuffer (Rammschutz) oder Endkappen. Gummipuffer spielen eine wichtige Rolle in der Verkehrssicherheit und im betrieblichen Unfallschutz.

Der Paragraph 22 der Straßenverkehrsmittel (StVO) fordert, dass die Ladung so zu verstauen und zu sichern ist, dass die Güter selbst Vollbremsung und abrupten Ausweichmanövern nicht in unkontrollierbare Bewegung (Verrutschen, Umfallen, Umherrollen) geraten. Häufig ist eine falsch oder nicht ausreichend gesicherte Ladung Ursache für Behinderungen im Straßenverkehr und kann durch Herausfallen der Ladung oder dem daraus resultierendem unsicheren Lenkverhalten zu Unfällen führen. Verantwortlich für die ordnungsgemäße Sicherung der Ladung sind der Fahrer, der Halter des Transportfahrzeugs sowie das Verladungsunternehmen.

Qualitätsmerkmale von hochwertigen Gummipuffern für LKWs

Rammpuffer aus aller Welt unterscheiden sich überwiegend in ihrer Form und doch, die Qualitätsunterschiede sind vor allem im Bezug auf Importrammpuffer aus China zum Beispiel ganz enorm.

Qualitätsmerkmale von hochwertigen GummipuffernWieso es diese Unterschiede gibt: Weil oft die Entwicklung und die Technologie nicht dieselbe ist, wie in Deutschland. Also meist handelt es sich dabei um Unterschiede in der Verarbeitung der Materialien und somit ist meist kein wirklicher Schutz geboten. Zumindest ist die Belastbarkeit der Puffer eine minderwertige. Oft weisen Importrammpuffer aus China eine kürzere Lebensdauer auf und sind in ihrem Schutzverhalten nicht so ergiebig, wie die Rammpuffer, die in Deutschland hergestellt werden. Das mag auch damit zusammen hängen, dass die in Deutschland hergestellten Rammpuffer der DIN Norm unterliegen und in Deutschland nach deutschen Standards entwickelt wurden. Diese Entwicklung baut schließlich auf langjährige Erfahrungen auf und vor allem der Schutz der Waren und der Transporter hat oberste Priorität in Deutschland. Daneben ist natürlich auch der Personenschutz, also die Gesundheit der Mitarbeiter, und der Schutz des Inventars vor Schäden hochrangig.

Hochwertige Rammpuffer zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Lebenserwartung aus und sind vielleicht etwas teuerer, aber sie sind trotz allem viel ergiebiger. Das ist einer der Vorteile der in Deutschland entwickelten und hergestellten Rammpuffer. Der Schutz und die Sicherheit des LKW und der Schutz der transportierten Waren ist oberstes Gebot. Deswegen gibt es diese DIN Norm. Sicherlich gibt es Versicherungen, die den Schutz von Waren und Inventar bedingungslos abdecken, aber oft werden Ansprüche geltend gemacht, die zum Beispiel Gummipuffer für LKWs zwingend voraussetzen. Das ist schließlich eine übliche Praxis in Deutschland. Folglich kommt es für alle in diesem Kreislauf vertretenen Parteien: Also für den Spediteur und für den Kunden desselben, oder für die Versicherung, die den LKW oder die zu transportierten Waren versichern darauf an, dass es sich bei den Gummipuffern für LKWs um qualitativ hochwertige handelt.

Wer Rammpuffer braucht, sollte vor allem auf die Ergiebigkeit und die Lebenserwartung derselben achten. Das zeichnet gute Rammpuffer aus und ist Kosten sparend. Das ist das wichtigste Qualitätsmerkmal, wenn es um Rammpuffer geht! Auch wenn für alle Unternehmen Sparsamkeit ein Gebot ist, muss man doch wissen, welche Qualitätsunterschiede es bei Gummi Rammpuffer gibt, und bei welcher Investition unbedingt auf Qualität, also Ergiebigkeit und Langlebigkeit zu achten ist. Rammpuffer aus Deutschland sind qualitativ die Hochwertigen, nicht nur, weil sie der DIN Norm unterliegen, sondern weil sie einen langen Entwicklungsprozess hinter sich haben und dauernd neuen Anforderung angepasst werden.

Unsere TOP-Produkte

Jetzt alle Gummipuffer und Rammpuffer anzeigen lassen
Gummipuffer