Kantenschutzwinkel aus Metall mit Rollen

Art. Nr.: 210-8305020500
Das fachgerechte Verzurren der Ladung bereitet selbst erfahrenen Kraftfahrern oft Kopfzerbrechen. Ist eine Seite fest verzurrt, überträgt sich die Spannkraft nicht automatisch auf die gegenüberliegende Seite. Nach DIN EN 12195-1 (02/2008) ist beim Einsatz einer Ratsche je Zurrgurt nur mit einer Kraftübertragung von 50% auf die gegenüberliegende Seite zu rechnen. Der Reibungsverlust an den Ladegutkanten ist einfach zu hoch! Die Folge: nicht ausreichend gesicherte Ladung und beschädigte Ware. Das muss nicht sein! Mit dem Rollen-Kantenschutz sichern Sie ihre Ladung zuverlässig. In verschiedenen Versuchen der DEKRA wurde laut Prüfbericht eine durchschnittliche Spannkraftübertragung von 97% auf die gegenüberliegende Seite ermittelt.
40,46 € inkl. MwSt. ¹ 34,00 € exkl. MwSt. ¹
Versandkosten: 8,21 € inkl. MwSt. ²
Lieferzeit: ca. 3-4 Wochen
Vorteile des Produktes
  • 100% Qualität - 100% Sicherheit - Von der Materialauswahl bis zum Endkontrolle. High Tech und Handmade in ausgewogener Balance.
  • Schäden können mit einem richtig platzierten und passgenauen Kantenschutzwinkel verhindert werden. Kantenschützer und Kantenschutzwinkel dienen zum Schützen, Stabilisieren, Verstärken, Stapeln und Standardisieren Ihrer Verpackung.
  • Für den privaten sowie gewerblichen Bereich geeignet.
  • Eine optimale Ladungssicherung erreichen Sie durch den Einsatz von rutschhemmenden Materialien (z. B. Antirutschmatten) in Kombination mir Kantenschützer und Spanngurten(Zurrgurten). Gerne helfen unsere kompetenten Mitarbeiter Ihnen bei Fragen weiter.
+ -
Telefon Support
+49 (661) 380 998 80
Nur während der Geschäftszeiten verfügbar
WhatsApp Support
+49 (1577) 3788884
Nur während der Geschäftszeiten verfügbar
offline
Technische Eigenschaften
Zulässige Gurtbandbreite in mm 25, 35, 50
Farbe silber
Länge in mm 180
Breite in mm 75
Schenkellänge in mm 180 x 180
Verpackungseinheit Stück
Geprüft durch:
Artikelbeschreibung

Details

  • variabler Auflagewinkel wodurch der Kantenschützer für viele Güter verwendbar ist
  • perfekte Übertragung der Spannkraft durch die kugelgelagerten Rollen (97% Spannkraftübertragung auf die andere Seite)
  • absolut kantenschonend, da die Ecken der Transportgüter unbelastet bleiben
  • kein Reibungswiderstand an den Materialkanten (empfindliche Kanten sind durch Eckausklinkung perfekt geschützt)
  • ausgeglichene Kraftübertragung durch zwei Umlenkrollen mit geschlossenen Rillenkugellagern
  • gurtschonende Führung der Spanngurte auch über scharfe Kanten
  • lange Lebensdauer und hohe Wirtschaftlichkeit durch weniger Nachspannen während des Transportes
  • hergestellt nach ISO/TS 16949 und EN ISO 9001 zertifiziertem Qualitätsmanagementsystem
Produkthinweis

Kantenschutz

Die richtige Befestigung im Anhänger, Kleintransporter, oder auf dem Lkw reicht oft nicht aus. Kantenschutzwinkel und Kantenschützer schützen besonders empfindliche Güter vor Stößen oder Druckstellen durch angebrachte Spanngurte und Zurrgurte. Je nach Einsatzgebiet ist es sehr wichtig, dass die Kantenschutzwinkel Wind und Wetter überstehen. Schützen Sie empfindliches oder kritisches Ladegut wie Container, Fässer, Holzplatten, Papierrollen, Rigipsplatten oder Spanplatten.

Einsatzgebiete von Kantenschutzwinkeln

  • Schutz des Ladegutes gegen Beschädigungen während des Transports
  • Stabilisierung von Ladeeinheiten (z.B. Transport palettierter Baustoffe und Betonwaren)
  • Bildung von Ladeeinheiten aus unterschiedlichen Paletteneinheiten (z.B. hervorragende Sicherung der  Ladung beim Transport palettierter Eimer, z. B. Farbeimer)
  • Verhindern des verrutschen der Ware auf der Paletten
  • Schutz vor dem Einschneiden von Umreifungsband und des Zurrgurt (z.B. Sicherungsmöglichkeit von Schüttgut in Säcken / BigBags)
  • Produkte, mit Sicherheit unbeschädigt beim Empfänger

Übertragungsbeiwert k - Kantenschützer

Beim Niederzurren einer Ladung (Ladegutes) wird durch das Spannen der Ratsche eines Zurrgurtes die Vorspannung in das Gurtband eingeleitet. Die Vorspannung wird auf einer Seite der Ratsche (Spannelement) eingeleitet und ist wegen beiden Umlenkpunkte und der aufkommenden Reibung des Ladegutesnicht auf beiden Seiten gleich hoch. Die VDI Richtlinie 2700 geht davon aus, dass durch die Existenz positiv wirkender Querkräfte bei vielen Einsatzverhältnissen von einem k-Faktor (Übertragungsbeiwert) k = 1,8 ausgegangen werden kann. Dies ist jedoch mir Vorsicht zu genießen, da ein geringerer Übertragungsbeiwert als k = 1,8 bei sehr rauen Oberflächen oder scharfen Kanten vorkommen kann.

Vorteile von Kantenschoner auf einen Blick

  • Schützen, Stabilisieren, Verstärken, Stapeln und Standardisieren Ihrer Verpackung
  • Verbesserung des Umlenkfaktors "k" im Niederzurrverfahren
  • Druckpunktverlagerung auf die gesamte Fläche
  • Schutz der Zurrgurte und Spanngurte
  • keine Kantenbeschädigung durch einen Zurrgurt an der Ware
  • Optimale Führung und Fixierung des Zurrgurtes
  • Erhöhen der Wirtschaftlichkeit im Unternehmen durch die Senkung der Retouren- und Reklamationsquote.

Denken Sie dran: Kantenschützer und Kantenschutzwinkel sind für beschädigungsfreie und sichere Transporte Ihrers Ladeguts ein unerlässliches Zubehör.

Kundenmeinungen

Kundenbewertungen

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden. Seien sie der erste und bewerten dieses Produkt
  • Bewertung