24h Service Ab 150€ versandkostenfrei* Zahlung auf Rechnung
Warenkorb
Gasflaschenhalter

Gasflaschenhalterung in der Ladungssicherung - Transportierne Sie Gasflaschen schnell und sicher

In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

Der Transport von Gasflaschen: Verordnungen und Vorschriften

Gasflaschenhalterung

Zwar unterliegt der Transport von mit Gas befüllten Flaschen der Straßenverkehrsordnung, er wird in ihr aber nicht näher beschrieben oder geregelt. Vorschriften zu dieser Beförderung finden sich hingegen im Gefahrgutbeförderungsgesetz, genauer gesagt in der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB). Diese bezieht sich hinsichtlich der Vorgaben zur Ladungssicherung von Gefahrgut auf das „Europäische Übereinkommen über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße“ (ADR) und hier gesondert in Kapitel 7.5.7.1. Dieses besagt „Versandstücke, die gefährliche Güter enthalten, und unverpackte gefährliche Gegenstände müssen durch geeignete Mittel gesichert werden, die in der Lage sind, die Güter im Fahrzeug, Wagen, oder Container so zurückzuhalten (z. B. Befestigungsgurte, Schiebewände, verstellbare Halterungen), dass eine Bewegung während der Beförderung, durch die die Ausrichtung der Versandstücke verändert wird oder die zu einer Beschädigung der Versandstücke führt, verhindert wird.“ Werden diese Vorschriften nicht beachtet, drohen bei einer Polizeikontrolle Bußgelder in Höhe von bis zu 800.- €. Für das Verladepersonal sind gesondert die Vorgaben der Unfallverhütungsvorschriften zu beachten.

Unsere Halterungen sparen Zeit und Geld

Gasflaschenhalter

Somit ergeben sich beim Gasflaschentransport zwei Möglichkeiten: Sie sichern zum einen mit einer geeigneten Unterlage, die das Rutschen verhindert, etwa einer Antirutschmatte oder auf einer Palette. Im Anschluss verzurren Sie das Ladegut etwa mit Zurrmaterialien oder Spanngurten. Dabei ist darauf zu achten, dass immer ein Mindestabstand zu den Wänden des Fahrzeugs sowie zu anderen Gefahrgütern vorhanden ist. Klingt arbeitsintensiv und teuer? Dann ist unsere Gasflaschenhalterung für Sie das geeignete Hilfsmittel! Gasflaschenhalter werden entweder an der Fahrzeugwand angebracht oder aber auf den Fahrzeugboden gelegt und mit Zurrgurten gesichert. Zudem wird unterschieden zwischen der Gasflaschenhalterung für 5 kg- oder 11 kg Propan- und Butangasflaschen und solchen mit 20 und 50 kg Füllmenge. In unserem Shop erhalten sie diverse Ausführungen für viele Einsatzgebiete wie Transport und Logistik, das Baugewerbe und Handwerksunternehmen oder sogar für das Camping.

Gasflaschenhalter als Wandhalterung

Gasflaschenhalterung 5kg

Einmal montiert, ständig genutzt. Die Gasflaschenhalterung für die Wandmontage hat viele Vorteile. Sie wird einmal angebracht und weitere Sicherungsmaßnahmen wie das Niederzurren entfallen. Unsere Gasflaschenhalterung Typ 05/11 sichert sowohl 5 kg- als auch 11 kg Propan- und Butangasflaschen, ist schnell an senkrechten und glatten Flächen montiert und klappbar. Sie eignet sich insbesondere für Lkw, Kasten- und Pritschenwagen, Wohnmobile, Container und Bauwagen. Die Sicherung der Flasche ist denkbar einfach: Der Ring wird angehoben, die Flasche angestellt und der Ring wieder übergestülpt. Dieser Gasflaschenhalter ist TÜV-geprüft und entspricht allen Verordnungen der Gefahrgutverordnung. Diverse Berufsgenossenschaften empfehlen diese Wandhalterung. Unser Universal-Modell wird ebenfalls an senkrechten und glatten Flächen des Transportträgers verschraubt und eignet sich für den stehenden Transport aller Gasflaschen. Auch hier ist die Sicherung sehr einfach: Die Flasche wird an die Halterung gestellt und mithilfe des Haltegurtes und der Schnalle festgezogen. Bauunternehmen, Gartenbauer und Handwerker setzen diese Version gerne ein.

Das Befestigungsmaterial ist bei beiden Varianten im Lieferumfang enthalten

Gasflaschenhalterung 11kg Die Version mit Zurrschiene sichert, je nach Flaschengröße, mehrere Flaschen zugleich und wird fest an geraden Flächen im Transportmittel mittels Verschraubung befestigt. Sie besteht aus zwei Teilen: der Langloch-Combi-Schiene für Ankerschienenbeschläge und dem Zurrgurt mit Langloch-Zurrbeschlag. Die Schiene wird aus 2,8 mm starkem, verzinkten Stahl gefertigt und ist somit effektiv vor Korrosion geschützt. Sie hat eine Länge von 500, eine Breite von 133 und eine Höhe von 12 Millimetern. Der Lochabstand beträgt 50 und der Lochdurchmesser 25 mm. Der Zurrgurt hat eine Länge von 2 Metern und eine Breite von 35 Millimetern. Das hochwertige PES-Gewebe entspricht der europäischen DIN-Norm EN 12195-2 und ist äußerst reißfest und hat eine geringe Dehnung. Zudem nimmt Polyester wenig Feuchtigkeit auf, ist witterungsbeständig und formstabil. Die Druckratsche verfügt über eine vernähte Schutzunterlage für empfindliche Oberflächen. Den Zurrgurt mit Ratsche erhalten Sie auch gesondert als Ersatzteil in unserem Shop.

Gasflaschenhalterung für den liegenden Transport

Gasflaschenhalterung Typ 20/50 sichert technische 20 kg- und 50 kg  Gasbehälter in einer variablen Haltevorrichtung. Eine Verschraubung ist nicht notwendig, eine spezielle Gummisohle hält sie fest am Boden des Transportträgers. Falls nötig kann eine zusätzliche Sicherung durch Niederzurren erfolgen. Typ 00/10 ist baugleich und geeignet für 10 kg Flaschen. Typ 22/33 eignet sich für die liegend Sicherung von 22- und 33 kg Propangasflaschen. Auch hier ist keine Verschraubung notwendig und es kann zusätzlich mit Zurrgurten gesichert werden. Diese Gasflaschenhalter sind sehr beliebt bei Gartenbauern, Baufirmen, Handwerksbetrieben und kommunalen Unternehmen, die sie für ihre Nutzfahrzeuge verwenden.

Kanisterhalterung für 20 ltr. Stahlkanister

KanisterhalterungGemäß dem Gesetz über die Beförderung gefährlicher Güter (GGBefG) unterliegen Chemikalien, die per Lkw, Transporter, Pkw oder Bahn befördert werden zum Gefahrgut. Ob Benzin, Aceton oder bestimmte Säuren, all diese Stoffe können eine Gefahr für Mensch und Umwelt bedeuten, wenn sie unkontrolliert austreten. Für Folgen mangelhafter Ladungssicherung wird der Fahrzeughalter zur Verantwortung gezogen. Grundsätzlich müssen auch kleine Mengen Gefahrgut, die der Kleinmengenregelung zum Beispiel für Bau- und Handwerksbetriebe entsprechen, beim Transport gesichert werden. So dürfen etwa Kanister ihre Lage zur Fahrzeugkarosserie und anderen transportierten Gegenständen nur geringfügig verändern. Die einfachste Lösung ist unsere Kanisterhalterung für 20 ltr. Stahlkanister. Sie wird an geraden und glatten Fahrzeugflächen angeschraubt und ist klappbar. Der Bügel wird angehoben, der Kanister an die Kanisterhalterung gestellt und der Bügel wird übergestülpt.              

Unser Shop: Gasflaschenhalterungen und andere LaSi-Hilfsmittel

Gasflaschenhalterung OnlineshopMöchten Sie wissen, welche Gasflaschenhalterung oder Kanisterhalterung für Ihr Nutzfahrzeug, Ihren Transporter oder das Wohnmobil Zwecke optimal ist? Kontaktieren Sie uns montags bis donnerstags von 8:00 bis 17:00 und freitags von 8:00 bis 14:30 per E-Mail, Kontaktformular, WhatsApp-Supporthotline oder natürlich telefonisch. Unsere Ladungssicherungsspezialisten geben Ihnen jederzeit gerne einen Rat. So wissen Sie, dass Ihr Transportgut, Mensch und Umwelt stets geschützt sind vor Gefahren, die durch mangelhafte Ladungssicherung entstehen. Unsere zahlreichen Optionen zur Zahlung wie die Sofortüberweisung oder den Kauf auf Rechnung bieten Ihnen maximale Transparenz und Flexibilität. Unser Verantwortungsbewusstsein für Fracht und Umwelt zeigt sich zudem in unseren Produkten, die nach Möglichkeit umweltfreundlich produziert werden. Ihre Lieferung aus unserem Shop erhalten Sie als CO2-neutrales GOGREEN-Paket von der DHL oder dem DPD.